Modulare Ausbildung

images/Titel_Kategorie_700x180/modulare_ausbildung.jpg

Nach der erfolgreich abgeschlossenen Grundausbildung und parallel zum Rettungsdienstpraktikum erfolgt die Einarbeitung beim Helfer vor Ort.

Ziel ist es, die neuen Mitarbeiter möglichst umfassend auf ihre spätere Aufgabe vorzubereiten und die Schnittstellen im Einsatzdienst kennenzulernen. Wer hier angekommen ist, kann Lerntempo und Lernzeit selbst mitbestimmen. Wichtig ist, dass sich die Mitarbeiter bei ihren späteren Einsätzen als Verantwortlicher sicher fühlen.