Einsatzübungen

Traumatag

An diesem Tag konnten unsere Mitarbeiter Einsätze üben, die nicht alltäglich sind. Dargestellt wurden neben mehreren Verkehrsunfällen auch ein Treppenstutz und ein Waldarbeiterunfall.

Die Teilnehmer vom HvO Grafrath und Althegnenberg wurden über eine eigens dafür eingerichtete Übungsleitstelle alarmiert. So konnten sie bei Bedarf auch Kräfte nachfordern. Das Hauptziel der Übung war das Sichten von Verletzten und das Koordinieren von größeren Schadenslagen, bei denen nicht gleich für jeden Verletzten ein Helfer zur Verfügung steht.