Einsatzübungen

Brand Wohngebäude

Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst!
Zusammen mit den Feuerwehren aus Grafrath, Kottgeisering und Mammendorf konnten wir im Abrissgebäude an der Hauptstraße noch einmal den Ernstfall üben.

Unter schwerem Atemschutz wurden Personen mit Rauchgasvergiftung von der Feuerwehr gerettet und dem Helfer for Ort bzw. dem Rettungsdienst zur weiteren Versorgung übergeben. Zudem mussten Verletzte nach einem Sprung aus dem Fenster versorgt werden.

Die Koordination übernahm der Einsatzleiter Rettungsdienst und der Leitende Notarzt. Mit rosa Westen markierte Beobachter, führten anschließend die Nachbesprechung durch.